RLS gut behandeln UCB

Top of this page
Skip navigation, go straight to the content

Nicht-medikamentöse Therapie

Der wissenschaftliche Nutzen vieler nicht-medikamentöser Ansätze aus der Natur- und Alternativmedizin, wie Homöopathie, Magnetfeldtherapie oder Bioresonanztherapie konnte bisher nicht nachgewiesen werden. Es gibt jedoch einige hilfreiche Maßnahmen, die zur Linderung der RLS-Beschwerden beitragen können.14

Regelmäßige Bewegung und Massagen verschaffen Linderung.

Meistens handeln die RLS-Betroffenen intuitiv richtig, um die Beschwerden zu lindern. Massagen, Bürsten oder Abreiben der Beine mit durchblutungsfördernden oder kühlenden Salben oder Lotionen werden als angenehm und lindernd empfunden. Ebenso können Aufgüsse oder Wechselbäder mit kaltem oder heißem Wasser helfen.13

Die regelmäßige Bewegung fördert die Gesundheit allgemein, verbessert die Schlafqualität und kann auch die RLS-Beschwerden günstig beeinflussen. Einige Nahrungsmittel bzw. Genussmittel können die Symptome verstärken und sollten daher vermieden werden.13 Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in dem Kapitel „Sport und Ernährung“.

Schlafstörungen können durch die Einhaltung von einigen Verhaltensregeln, wie die die Regeln zur Schlafhygiene, gemindert werden.12 Dieses Thema sowie die Regeln zur Schlafhygiene werden in dem Kapitel „Gesunder Schlaf“ beschrieben.

Mit der Krankheit RLS leben.

RLS ist eine Krankheit, die den Betroffenen meist lebenslang begleitet. Wichtig für den Umgang mit der Krankheit ist es, die Familie, den Freundeskreis und die Arbeitskollegen darüber zu informieren. Auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen, zum Beispiel in Selbsthilfegruppen, hilft dabei, besser mit der Erkrankung leben zu können. Lokale Kontaktadressen von Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe finden Sie unter anderem bei der deutschen Restless Legs Vereinigung RLS e.V. (www.restless-legs.org).

  1. Ratgeber für Patienten der deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin www.charite.de/dgsm/dgsm/
  2. Volc D. Das Restless Legs Syndrom. Der Allgemeinarzt 2012;4:12-14
  3. Sieb JP. Restless Legs: Wie können Betroffene sich selbst helfen. Das Schlafmagazin; Ausgabe 08/2009
Kostenloser Kontakt
UMFRAGE Helfen Sie uns, unsere Webseite für Sie noch weiter zu optimieren! Jetzt mitmachen! Diesen Hinweis verbergen
Vergrößern von Texten und Bildern:

Sie können Ihre Seite im Browser beliebig vergrößern oder verkleinern.

  • Vergrößern

  • Zum Vergrößern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "+". Für Mac-User: "Befehl" und "+".
  • Verkleinern

  • Zum Verkleinern drücken Sie die Tastenkombination "Strg" und "-". Für Mac-User: "Befehl" und "-".